Schwangerenberatung

Neben der  Schwangerenberatung nach den Mutterschutzrichtlinien, einschließlich Betreuung von Risikoschwangerschaften, bieten wir auf Wunsch zusätzliche Untersuchungen an:

Ersttrimesterscreeening ( ETS ) mit Blutanalyse und Befundanalyse

Beratung über weitere pränatale ( vorgeburtliche ) Diagnostikverfahren und deren Aussagekraft

Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen mit Doppleruntersuchung ( Messung der mütterlichen und kindlichen Durchblutung ) und 3D-Darstellung

Screening auf diverse Infektionserkrankungen, die in der Schwangerschaft relevant werden können ( Toxoplasmose, Ringelröteln, Cytomegalie, ß-Streptokokken )

Screening auf Schilddrüsenerkrankung

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Wir beraten Sie gern über Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse.